FDP Kreisverband Viersen

Freie Demokraten sehen Potenzial im On-Demand-Verkehr für den Kreis Viersen

Diesen Monat hat die FDP-Kreistagsfraktion beantragt, dass die Verwaltung ein Konzept für On-Demand-Verkehr im Kreis Viersen erarbeiten und sich entsprechende Angebote einholen soll. In Krefeld gibt es bereits ein ähnliches Angebot, in dem Bürgerinnen und Bürger einen Kleinbus rufen können, der die Route durch einen Algorithmus intelligent der Nachfrage anpasst und somit ungebunden von stationären Haltestellen fährt.

Hans-Willy Troost, Vorsitzender der FDP-Kreistagsfraktion erklärt: „Unser Ziel ist es, die Mobilität im Kreis Viersen zu verbessern und insbesondere Versorgungslücken zu schließen. Mit dem On-Demand-Verkehr könnten wir einen öffentlichen Personennahverkehr erreichen, der die Vorteile von zeitlicher und räumlicher Unabhängigkeit mit Flexibilität verbindet“.

Konkret schlagen die Freien Demokraten in ihrem Antrag vor, über das gesamte Kreisgebiet eine Vielzahl von virtuellen Haltestellen zu erreichten. Nutzer des Angebotes sollen so ohne Umstieg von ihrem Startpunkt zum Ziel gelangen. Der Algorithmus soll automatisch die schnellste Route berechnen, um den Fahrgast am Ziel abzusetzen und dabei weitere neue Fahrgäste einzusammeln. Die Nachfrage würden dadurch gebündelt und räumlich so wie zeitlich eine bedarfsgerechte Nutzerorientierung realisiert.

Der Sprecher der FDP-Kreistagsfraktion für Planung, Bauen und Infrastruktur, Eric Scheuerle, führt aus: „Mit unserem Antrag leisten wir einen wichtigen Beitrag für mehr Mobilität im ländlichen Raum, insbesondere für diejenigen, die nicht auf ein Auto zugreifen können. Der On-Demand-Verkehr soll ergänzend zum linienorientierten ÖPNV Versorgungslücken schließen und damit den umweltfreundlichen Personennahverkehr stärken.“

Ähnliche Projekte wurden bereits durch das Verkehrsministerium der CDU/FDP-Landesregierung mit dem Projekt „Mobil.NRW - Modellvorhaben innovativer ÖPNV im ländlichen Raum“ gefördert. Die Freien Demokraten sehen hier eine Chance, Vorreiter und Modellregion für moderne Infrastruktur im ländlichen Raum zu werden.